REHA & AHB/AR

Klinikfinder

Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach

Hilchenbach

Zentrum für Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson,
Schädel-Hirn-Verletzungen

57271 Hilchenbach


Ortsinfo

Hilchenbach befindet sich als „Stadt im Grünen“ mitten in den Bergen des Naturparks Rothaargebirge und liegt direkt am überregional bekannten Wanderweg „Rothaarsteig“. Die Städte des Sieger- und Sauerlandes, Siegen, Olpe und Lennestadt sind in unmittelbarer Nähe.
Die Klinik ist ca. 400 m vom historischen Marktplatz der Altstadt von Hilchenbach entfernt – der Stadtkern mit seinen Geschäften, Cafés und Restaurants ist somit auf rollstuhlgerechten Wegen sehr leicht zu erreichen. Die Stadt und die abwechslungsreiche Umgebung bieten ein anregendes Umfeld, das den Fortgang der Rehabilitation unterstützt und belebt.

Ausstattung

In der Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach werden Rehabilitanden aller neurologischen und neurochirurgischen Diagnosegruppen in den Rehabilitationsphasen C+ (Mobilisationsphase) (Phase B in anderen Bundesländern) und D (postprimäre Rehabilitation) sowie E (ambulante Rehabilitation) behandelt. Insgesamt stehen 236 Behandlungsplätze zur Verfügung, davon sind 20 Plätze für die ambulante Rehabilitation vorgesehen. Ferner sind eine Intensiveinheit für schwerste neurologische Krankheitsbilder mit 22 Plätzen (davon 10 Monitor-Überwachungsplätze) sowie eine eigene Station mit 12 Plätze für Patient*innen mit schwersten Orientierungs- und Gedächtnisstörungen vorhanden.
Ausstattungskomfort und ein auf wissenschaftlichen Grundlagen basierendes Rehabilitationskonzept kennzeichnen die Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, die personell, räumlich und technisch auf hohem Niveau ausgestattet ist, um in einer geschlossenen Rehabilitationskette Patient:innen jeden Behinderungs- und Krankheitsschweregrades aufzunehmen und zu behandeln. Alle Räume sind behindertengerecht ausgestattet. Ein organisiertes Freizeitangebot rundet das Angebot ab.

Zusätzliche Leistungen

  • Unterbringung von Begleitpersonen
  • Ambulante Rehabilitation

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Neurologische Erkrankungen
  • Hirninfarkt und Hirnblutung (Schlaganfall)
  • nach Operation, Strahlenbehandlung oder Chemotherapie von Tumoren des Hirns oder Rückenmarks
  • Hypoxische Hirnschädigung
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Multiple Sklerose
  • Extrapyramidale Bewegungsstörungen (Parkinson, Dystonie, Schreibkrampf etc.)
  • Verletzungen des Rückenmarks (einschließlich Querschnittslähmungen)
  • Entzündliche Erkrankungen von Gehirn und Rückenmark
  • Guillain-Barré-Syndrom u. a. peripher-neurologische Schädigungen
  • Epilepsie
  • Neurologische Schmerzsyndrome (Migräne, Gesichtsschmerz)
  • Apallische Syndrome
  • Bandscheibenerkrankungen
Erkrankungen der Stimmorgane

    Zusatzindikationen

    • Neuropsychiatrische Erkrankungen

    Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

    • Spezialkonzept für Patienten im Wachkoma, Patienten mit schweren Gedächtnis- und Orientierungsstörungen, Multiple Sklerose und Parkinson mit speziellen Stationen
    • Physio-, Ergo-, Musik- und Gestaltungstherapie, Sprech-, Schluck- und Sprachtherapie sowie Neuropsychologie findet vorwiegend als Einzelbehandlung statt
    • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
    • Verhaltenstherapie in der Neurologischen Rehabilitation
    • Neurologische internistische und rehabilitationsspezifische Diagnostik
    • Computertomographie
    • Probewohnen
    • Familiale Pflege
    • Snoezelraum
    • Sporttherapie
    • 22 Betten Intensivstation
    • Teilnahme am QS-Reha-Verfahren der GKV
    • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015, DEGEMED und BAR

    Ansprechpartner

    Ärztliche Leitung:

    Chefarzt Dr. Andreas Sackmann, Arzt für Neurologie
    Tel.: 02733 897-101, a.sackmann@klinik-hilchenbach.de

    Klinikdirektorin:

    Christiane Sauvonnet
    Tel.: 02733 897-100, c.sauvonnet@klinik-hilchenbach.de

    Patientenaufnahme:

    Sabine Ganacki
    Tel.: 02733 897-132, s.ganacki@klinik-hilchenbach.de
    Ute Halverscheid
    Tel.: 02733 897-108, u.halverscheid@klinik-hilchenbach.de


    Celenus Fachklinik Hilchenbach GmbH
    Ferndorfstraße 14
    57271 Hilchenbach

    E-Mail

    info@klinik-hilchenbach.de

    Webseite

    www.klinik-hilchenbach.de

    IK

    IK 570 590 060

    PDF (Drucken / Speichern)

    SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0