REHA & AHB/AR

Klinikfinder

Paracelsus-Klinik an der Gande

Bad Gandersheim

Fachklinik für Orthopädische Rehabilitation und Orthopädische Anschlussrehabilitation

37581 Bad Gandersheim


Ortsinfo

Am Westharz in einer lieblichen Berglandschaft, begünstigt durch ein mildes Schonklima, umgeben von Laub- und Nadelwäldern, 125 m ü. d. M., liegt Bad Gandersheim. Das 1100-jährige Städtchen mit dem gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtkern hat eine reiche historische Vergangenheit. Gepflegte Parkanlagen, hübsch angelegte Kurpromenaden um die beiden Seen und ein Netz von schönen Wanderwegen prägen das Bild eines niveauvollen Heilbadeortes. Die alljährlichen Gandersheimer Domfestspiele (Juni - August) sind als kulturelle Attraktion weit über die Landesgrenze hinaus bekannt.

Ausstattung

Die in ruhiger und idyllischer Lage befindliche Klinik verfügt über 119 Betten. Die komfortablen, großzügigen und behaglichen Zimmer sind mit TV (kostenfrei), Telefon, WLAN, Notruf, Dusche/WC und Balkon ausgestattet. 25 Zimmer sind behindertengerecht, 5 Patientenzimmer rollstuhlgerecht konzipiert. In der Klinik stehen moderne, weiträumige Therapie-, Sport- und Konferenzräume, eine Gangschule innen und außen, eine Lehrküche, eine große Sonnenterrasse sowie umfangreiche Kreativ- und Freizeitangebote zur Verfügung.

Zusätzliche Leistungen

  • Für die Aufnahme von Begleitpersonen stehen geräumige Doppelzimmer mit Vollpension zur Verfügung.
  • Ärztlich verordnete Therapien auf Rezept können in der Klinik in Anspruch genommen werden.

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Z. n. Endoprothesenoperationen
  • Z. n. Gliedmaßenamputationen
  • Wirbelsäulensyndrome mit und ohne radikuläre Symptomatik inklusive Skoliose
  • Chronische Schmerzen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Osteoporose
  • Chronische Wirbelsäulensyndrome und andere chronische Skeletterkrankungen in Verbindung mit psychosozialen Belastungen (VMO – Verhaltensmedizinische Orthopädische Rehabilitation)
  • Medizinisch-Beruflich Orientierte Rehabilitation (MBOR)
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
  • Operative Eingriffe nach entzündlich-rheumatischen Erkrankungen
Unfall- und Verletzungsfolgen
  • besonders am Skelett

Zusatzindikationen

  • Stoffwechselerkrankungen
    • Gicht
    • Diabetes mellitus
  • Herz-Kreislauferkrankungen
    • Krankheiten der Gefäße
      • Venen
    • Geriatrische Erkrankungen

      Gegenindikationen

      • Suchterkrankungen
      • Querschnittslähmungen

      Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

      • Große krankengymnastische Abteilung mit Sporthalle
      • Alle balneo-physikalischen Therapieformen
      • Ergotherapie, Sporttherapie, Gangschulung
      • Konditionstraining, med. Trainingstherapie
      • Orthopädische Schmerztherapie, Akupunktur
      • Gesundheitstraining
      • Knochendichtemessung (DXA)
      • Mobile Rettungseinheit
      • Internistischer Konsiliardienst
      • Röntgen
      • Sonographie
      • Orthopädietechnische Sprechstunde
      • Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015, DEGEMED 6.0, RAL-Gütezeichen »Kompetenz richtig essen«

      Ansprechpartner

      Ärztliche Leitung:

      Chefärztin Dr. med. Désirée Herbold
      Fachärztin für Orthopädie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Naturheilverfahren, Sozialmedizin, Spezielle Schmerztherapie

      Klinikmanagement:

      Thorsten Prieß
      Tel.: 05382 917-272
      Fax: 05382 917-599

      Patientenmanagement:

      Tel.: 05382 917-265 oder 917-266,
      Fax: 05382 917-264


      Paracelsus-Klinik an der Gande
      Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 4
      37581 Bad Gandersheim

      E-Mail

      klinik_an_der_gande@paracelsus-kliniken.de

      Webseite

      www.paracelsus-kliniken.de/klinik_an_der_gande

      IK

      IK 260 310 879

      PDF (Drucken / Speichern)

      SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0