REHA & AHB/AR

Klinikfinder

Asklepios Klinikum Bad Abbach

Bad Abbach

Zentrum für orthopädische und rheumatische Rehabilitation

93077 Bad Abbach


Ortsinfo

Das Asklepios Klinikum Bad Abbach liegt eingebettet in das landschaftlich reizvolle Donautal. Die Nähe zu besonderen Ausflugszielen wie Regensburg (Weltkulturerbe), der Befreiungshalle in Kelheim und dem Donaudurchbruch mit dem weltberühmten Kloster Weltenburg, dem Altmühltal und der Walhalla machen Bad Abbach neben seiner eigenen Historie sehr interessant. Die Kaiser-Therme, in der Schwefelheilwasser eingesetzt wird, ist zu Fuß in 5 Minuten Gehweg zu erreichen, ebenso der angrenzende Kurpark.
Das Asklepios Klinikum Bad Abbach besteht aus einem Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumatologie. Diese sind Kooperationskliniken der Universität Regensburg.
Die Wiederherstellung Ihrer körperlichen Selbständigkeit ist unser vorrangiges Ziel während Ihrer Rehabilitation.

Ausstattung

Die 268 Einzelzimmer der Klinik sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad/WC, Telefon, WLAN, Fernsehen und Balkon z.T. mit Blick auf den Kurpark. Für Paare oder Patienten mit Begleitpersonen können auch Doppelzimmer zur Verfügung gestellt werden.
Weitere Angebote: Café, Kurpark, Tierpark, Dampfbad, Spiel- & Billardraum, Bücherei, E-Auto Ladestation, Frisör, Kaiser-Therme mit großzügiger Saunalandschaft und Schwefelbädern, div. Veranstaltungsangebote und Ausflugsangebote, Nutzung der Waschmaschine.

Zusätzliche Leistungen

  • Ambulante muskuloskeletale Rehabilitation
  • Gesundheits- und Wellnessprogramme für Selbstzahler
  • Aufnahme von Begleitpersonen gegen Zuzahlung möglich

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Degenerative Gelenkveränderungen (Arthrosen)
  • Degenerative Wirbelsäulenveränderungen Erkrankungen von Muskeln, Sehnen, Bändern
  • Anschlussheilbehandlungen nach Operationen am Bewegungsapparat (z. B. Endoprothesen, Bandscheibenoperationen)
  • Z. n. nach Unfällen/Verletzungen des Bewegungsapparates (z .B. nach Osteosynthesen)
  • Auswirkungen chronischer Schmerzen des Bewegungsapparates auf den Gesamtorganismus
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
  • Rheumatoide Arthritis
  • Arthritis psoriatica
  • Dermatomyositis, Polymyositis
  • Spondylitis ankylosans
  • Systemischer Lupus erythematodes und sonstige Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes
  • Vaskulitiden
  • Systemische Sklerose
  • Osteoporose
  • Chronische Schmerzsyndrome und Fibromyalgie

Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

  • Diagnostik auf universitärem Standard
  • Schwefelbäder bei rheumatischen Erkrankungen
  • Kneippbecken
  • Hochwertige Medizinische Trainingstherapie
  • Outdoor Stützentraining
  • Ernährungsberatung (z. B. mit Lehrküche)
  • Psychologie, Seelsorge, Sozialdienst
  • Kooperationsklinik des Universitätsklinikums Regensburg
  • Überdurchschnittliche Qualitätsbewertungen
  • Zertifizierung nach den Kriterien der BAR
  • Unter den Top 100 Kliniken der FOCUS-GESUNDHEIT

Ansprechpartner

Geschäftsleitung:

Franz Hafner, Martin Hardt

Ärztliche Leitung:


Orthopädie: Chefarzt Dr. med. Siegfried Marr
Rheumatologie: Chefarzt Dr. med. Josef Seidl

Patientenverwaltung:

Andreas Stark, Telefon: 09405 18-1011

Aufnahme/Patientenservice:


Telefon: 09405 18-1010, 18-1011




Tel.: 09405 18 1000, Fax: 09405 18 1015,


Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH
Stinkelbrunnstraße 10
93077 Bad Abbach

E-Mail

reha.badabbach@asklepios.com

Webseite

www.asklepios.com/BadAbbach

IK

IK 510 921 652

PDF (Drucken / Speichern)

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0