REHA & AHB/AR

Klinikfinder

PASSAUER WOLF Bad Griesbach

Bad Griesbach im Rottal

Neurologie • Geriatrie • Orthopädie • Innere Medizin/Kardiologie • Schwerbrandverletzte

94086 Bad Griesbach im Rottal


Ortsinfo

Alle Häuser des Passauer Wolf Bad Griesbach liegen im verkehrsfreien Luft- und Thermalbadekurort inmitten des malerischen Rottals. Die Wohlfühl-Therme mit den ursprünglichen Heilquellen ist bequem zu Fuß zu erreichen. In Bad Griesbach befindet sich außerdem eines der größten Nordic Walking-Streckennetze Deutschlands und Europas größtes Golfresort. Exklusives, stilvolles Ambiente – bis hin zum Vier-Sterne-Superior-Komfort in der Hotelklinik Maria Theresia****S- erleben Privatpatienten, Zusatzversicherte und Selbstzahler mit den Privat- und Privat Plus-angeboten. In der Passauer Wolf Lodge & Therme unterstützen wir unsere Gäste im Rahmen der Lebensstil-Medizin dabei Ressourcen auf- und Belastungen bzw. Risikofaktoren abzubauen.

Ausstattung

Der Passauer Wolf Bad Griesbach verfügt über 229 Zimmer, behindertengerecht ausgestattet, großteils mit Balkon, TV, Telefon, WLAN, hauseigenem Bewegungsbad.
Wir schöpfen aus einem breiten Spektrum in den Bereichen Diagnostik und Therapie:
Diagnostik:
Röntgen, Sonographie, Langzeitblutdruckmessung, Ruhe-EKG, (Langzeit-)EKG, Ergometrie, Lungenfunktion, Labor, Ganganalyse, Isokinetik, EEG, EMG, NLG, Evozierte Potenziale, Perimetrie, Audiometrie, neuropsychologische, klinisch-psychologische und sprachtherapeutische Diagnostik, Doppler-Duplex-Sonographie der extra- und intracraniellen Gefäße, Arterien-Doppler-, Duplex-Sonographie der peripheren Gefäße, multimodales Screening
Therapie:
Physiotherapie, Sporttherapie, Medizinische Trainingstherapie, Wassergymnastik, Physikalische Therapie/Massagen, Brandnarbentherapie, Ergotherapie, Logopädie / Sprachtherapie, Neuropsychologie, Klinische Psychologie, Entspannungstherapie, Sozialberatung, Ernährungsberatung, Gesundheitsschulungen, ortsgebundene Heilmittel

Zusätzliche Leistungen

  • Nahtlose Weiterversorgung in der Schlaganfallnachbehandlung
  • Intensiv-Überwachungszimmer
  • Hotelklinik Maria Theresia****S für Selbstzahler und Zusatzversicherte
  • Freizeitprogramm
  • Angehörige können zum Vorzugspreis in unmittelbarer Nähe im Gesundheitshotel Summerhof*** oder der Passauer Wolf Lodge & Therme übernachten

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Neurologische Erkrankungen
  • Phasen C und D
    • nach Schlaganfall
    • bei Schädel-Hirn-Trauma
    • nach Operationen an Gehirn oder Rückenmark
    • bei Multipler Sklerose
    • bei Morbus Parkinson
    • bei Muskelerkrankungen
    • bei Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Phase B Neurologische Frührehabilitation nach schwersten Verletzungen des Gehirns und Rückenmarks, des peripheren Nervensystems sowie der Muskulatur (z. B. nach schwerem Schlaganfall oder bei schwerem Schädel-Hirn-Trauma)
Geriatrische Erkrankungen
  • bei Mehrfacherkrankungen im höheren Lebensalter
Herz-Kreislauferkrankungen
  • KHK
  • Zustand nach Herzinfarkt, Herzinsuffizienz
  • Zustand nach Klappen- und Bypass-Operationen
  • Zustand nach Lungenembolie bei Vorhofflimmern
  • Innere Medizin
    • bei Erkrankungen der Verdauungsorgane sowie nach Tumorerkrankungen
    • bei Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Diabetes mellitus oder Übergewicht
    • periphere arterielle Verschlusskrankheit bei Zustand nach Interventionen
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • nach Gelenkersatz
  • bei Mehrfachverletzungen nach Unfällen
  • bei Bandscheibenleiden oder nach Bandscheibenoperationen
  • bei Verletzungen oder operativen Versteifungen der Wirbelsäulen
  • Schwere Brandverletzungen

Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

  • alle stationären neurologischen Rehabilitationsphasen nach BAR (Phasen B, C und D)
  • stationäre Einrichtung zuzüglich ambulante Rehabilitation, ambulante Nachsorge (z. B. IRENA-Verfahren), Therapieambulanz
  • Zertifiziertes Wundmanagement
  • Schluckdiagnostik und –therapie
  • Konzepte: Sturzprophylaxe / Kontinenztraining
  • über 40 Jahre Erfahrung in der Medizinischen Rehabilitation
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement DIN EN ISO, DEGEMED
  • Spezielles Hygiene- und Sicherheitskonzept
  • Post-/Long-COVID Rehabilitationsprogramm
  • Wir erbringen unsere Leistungen in einer zertifizierten Klinikorganisation.

Ansprechpartner

Neurologie, Neurologische Frührehabilitation und Geriatrie:

Ärztlicher Direktor Dr. med. Oliver Meier
Tel.: 08532 27-4511

Orthopädie und Schwerbrandverletzte:

Chefarzt Dr. med. Matthias Lemberger, Tel.: 08532 27-4518

Innere Medizin/Kardiologie:

Chefärztin Elena Schneider, Tel.: 08532 27-4518

Geschäftsleiter:


Stefan Scharl

Reservierung, Anmeldung:

AHB-Indikationen: 0800 0007306-1
Geriatrie: 0800 0007306-2
Neurologie: 0800 0007306-3


PASSAUER WOLF Bad Griesbach
Bürgermeister-Hartl-Platz 1
94086 Bad Griesbach im Rottal

E-Mail

bad-griesbach@passauerwolf.de

Webseite

www.passauerwolf.de

IK

IK 260 920 764
IK 510 923 222 (Geriatrie)
IK 260 921 015 (Neurologische Früh-Reha Phase B)

PDF (Drucken / Speichern)

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0