REHA & AHB/AR

Klinikfinder

VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth

Fachklinik für kardiologische, orthopädische und geriatrische Rehabilitation

31162 Bad Salzdetfurth


Ortsinfo

Bad Salzdetfuth – Die Kurstadt Bad Salzdetfurth mit etwa 13.500 Einwohnern befindet sich in zentraler Lage in Südniedersachsen, 50 Kilometer entfernt von der Landeshauptstadt Hannover. Die Weltkulturerbe Stadt Hildesheim liegt nur 15 Kilometer entfernt und beeindruckt mit ihren weltberühmten Kirchen, wie dem Hildesheimer Dom und der St. Michaelis Kirche.
Bad Salzdetfurth ist mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern und dem eigenen, staatlich anerkannten Moor- und Soleheilbad ein attraktives Ausflugsziel. Das Landschaftsbild in und um die Kurstadt zeichnet sich aus, durch üppige Laub- und Nadelwälder, grüne Wiesen und sanfte Hügel. Die VAMED Rehaklinik liegt direkt am Waldrand.

Ausstattung

Die VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth ist eine Fachklinik für kardiologische, orthopädische und geriatrische Rehabilitation mit insgesamt 155 Betten. Unsere Klinik bietet stationäre und ambulante Rehabilitationsmaßnahmen. In der Orthopädie und der Kardiologie wohnen unsere Patientinnen und Patienten in Einzelzimmern mit eigenem Bad. In der geriatrischen Abteilung erfolgt die Belegung in der Regel im Doppelzimmer. Bei freien Kapazitäten können auch Einzelzimmer gebucht, und die Aufnahme von einer Begleitperson organisiert werden. Die Patientenverwaltung in unserer Klinik berät gerne zu diesen Zusatzleistungen.
Die Patientenzimmer mit barrierefreiem Sanitärbereich sind ausgestattet mit Telefon, Fernseher und überwiegend elektrisch verstellbaren Betten. Die WLAN-Nutzung ist für unsere Patienten selbstverständlich kostenlos.
Im Eingangsbereich der Klinik befindet sich ein Kiosk mit einem Café und einer großen Sonnenterrasse.

Zusätzliche Leistungen

  • Unterbringung einer Begleitperson bei freien Kapazitäten
  • Kostenlose WLAN-Nutzung für unsere Patienten
  • Kostenloser Bustransfer in den Kurort, zum ortsansässigen Sole-Heilbad, und am Wochenende in die Domstadt Hildesheim

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Herz-Kreislauferkrankungen
  • nach Herzinfarkt
  • nach Operation am Herzen
  • nach einer entzündlichen Herzerkrankungen
  • nach einer Lungenembolie
  • Durchblutungsstörungen der Beine
  • Herzklappenerkrankungen
  • Schwer einstellbarer Blutdruck
  • Herzschwäche
  • Ausgeprägtes Risikoprofil für eine Herzerkrankung (Übergewicht, Bluthochdruck, familiäre Veranlagung, Diabetes mellitus)
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • nach einer Gelenkersatzoperation (künstliches Knie-/Hüft-/Schultergelenk)
  • Verschleißerkrankung (Arthrose)
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankung
  • Knochenschwund (Osteoporose)
  • Chronische Rückenschmerzen
  • nach einem Unfall
  • nach einer orthopädischen / neurochirurgischen Operation
  • nach Amputationen
  • Spätfolgen von Kinderlähmung und peripheren Lähmungen
Geriatrische Erkrankungen
  • Akute und chronische Schmerzsyndrome
  • Sturzsyndrom
  • Mangelernährung und Muskelschwäche/-abbau
  • Gefäßerkrankungen und Durchblutungsstörungen der Extremitäten
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes mellitus)
  • Neurologische Erkrankungen (insbesondere Schlaganfall und Morbus Parkinson) und psychosomatische Begleiterkrankungen sowie reaktive Depression
  • Traumatische, degenerative oder entzündliche Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Weiterbehandlung bei/nach Krebsbehandlungen

Gegenindikationen

  • Akute psychiatrische Erkrankungen
  • Akute Drogen- Alkoholabhängigkeit

Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

  • Aktivierende Krankenpflege
  • Krankengymnastik
  • Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Ernährungsberatung
  • Psychologische Beratung und Therapie
  • Sozialberatung
  • Hilfs- und Heilmittelschulung
  • Angehörigenanleitung ist möglich
  • Patientenbegleitdienst innerhalb der Klinik
  • Bewegungstherapie im Sole-Heilbad
  • Walking
  • Klinikseelsorge und ökumenische Gottesdienste in der Klinik
  • Diverse Freizeitangebote, wie Fachvorträge, musikalische und kulinarische Abende, Lesungen, offener Kreativbereich

Ansprechpartner

Ärztlicher Direktor:

Darwesh Talo, Chefarzt der kardiologischen Rehabilitation, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Tel.: 05063 2772-1211, Fax: 05063 1440
E-Mail: darwesh.talo@vamed-gesundheit.de

Patientenverwaltung:

Leitung: Olav Storm, Tel.: 05063 2772-1202 olav.storm@vamed-gesundheit.de
Kosenlose Servicenummer: 0800 33 20 333, Fax: 05063 1440
Inka Sassin, Tel.: 05063 2772-1122, Carmen Raschke, Tel.: 05063 2772-1123


VAMED Rehaklinik Bad Salzdetfurth GmbH
An der Peesel 6
31162 Bad Salzdetfurth

E-Mail

sdf.information@vamed-gesundheit.de

Webseite

www.vamed-gesundheit.de/reha/bad-salzdetfurth

IK

IK 570 320 063

PDF (Drucken / Speichern)

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0