Mutter / Vater & Kind-Kuren

Schwerpunktkuren

Themen der Schwerpunktkuren:

Schulungsprogramm für Mütter/Väter mit epilepsiekranken Kindern

Die Schwerpunktkur ist ausgerichtet auf medikamentös eingestellte Kinder und Jugendliche mit Epilepsie sowie deren Angehörige. Die Auseinandersetzung mit der Erkrankung, die aktive Suche nach Bewältigungsformen und die Bewusstmachung der Folgen für die Kinder und ihre Familien stehen im Vordergrund. In der Schulung erfahren Mütter/Väter neben Basiswissen über die Erkrankung Epilepsie, ihre Diagnostik und Therapie sowie ihre Anfallsbilder auch Hilfe für die psychosozialen Probleme in der Familie durch die Erkrankung und deren belastende Erfahrungen und Gefühle. Das Schulungsprogramm zeigt ebenso Entwicklungsrisiken und Fördermöglichkeiten für Ihr Kind auf.

Ziele

Das Erlernen eines adäquaten Lebensstils zur Verringerung des Anfallsrisikos durch gesunde Ernährung, Sport und Stressprävention. Abbau psychosozialer Belastungen durch Beratung und soziale Hilfestellung sowie eine Unterstützung bei der Anerkennung und dem Umgang mit der Krankheit.

Kliniken

Termine

Die möglichen Termine und weitere Informationen zur Schwerpunktkur teilt Ihnen gerne das Team unseres Gesundheitsservice beim Beratungsgespräch mit.

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-111