Mutter / Vater & Kind-Kuren

Schwerpunktkuren

Themen der Schwerpunktkuren:

Enuresis

- sekundäre
- primäre

Als Enuresis wird das wiederholte kindliche Einnässen bei Kindern ab dem 5. Lebensjahr ohne körperliche Ursache bezeichnet. Dabei wird unterschieden zwischen dem Einnässen in der Nacht und/oder am Tage. Während der Schwerpunktkur wird ein umfangreiches Wissen über die Hintergründe des „Einnässens“ vermittelt und Techniken erlernt, wie z. B. der Umgang mit Verstärkerplänen und Entspannungsverfahren für Kinder. Wichtig ist eine hohe Kooperationsbereitschaft.

Ziele

Vermittlung von Hilfe zur Selbsthilfe und Vermeidung von Erfolgsdruck. Die Mutter / Der Vater soll entlastet und das Tabu gebrochen werden.

Kliniken

Termine

Die möglichen Termine und weitere Informationen zur Schwerpunktkur teilt Ihnen gerne das Team unseres Gesundheitsservice beim Beratungsgespräch mit.

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-111