Well-Aktiv

Das sollten Sie wissen

Aufbau und Inhalt der Kompaktprogramme zur Prävention

Die Kompaktprogramme bestehen entweder aus einem Präventionskurs mit 10 Einheiten oder aus zwei Präventionskursen mit insgesamt 16 Einheiten aus unterschiedlichen Präventionsbereichen – z. B. Rückenschule (Bewegung) und Autogenes Training (Entspannung). Die Kurse finden über einen Zeitraum von 4/5 Tagen mit 3/4 Übernachtungen statt. Die Well-Aktiv-Programme sollen Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit zu erhalten. Für die Behandlung vorhandener Gesundheitsprobleme sind sie nicht vorgesehen.

Jeder kann mitmachen

Teilnehmen können alle Versicherten der angeschlossenen Krankenkassen sowie deren Angehörige, Partner und Freunde ab 14 Jahren. Voraussetzung ist eine ausreichende körperliche Verfassung. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Personen, die bei einer nicht am Projekt beteiligten Krankenkasse versichert sind, zahlen entsprechend, zusätzlich zum Katalogpreis, die Kosten von bis zu 150,- € für das Gesundheitsprogramm selbst. Gegebenenfalls erstattet Ihre Krankenkasse die Kosten für das Gesundheitsprogramm komplett oder anteilig. Bitte nehmen Sie doch vor Reiseantritt Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf.

In einigen Orten können Kinder ohne Programmteilnahme gerne dabei sein und werden zu den Programmzeiten der Eltern kostenlos betreut. Begleitpersonen ohne Programmteilnahme können zu den normalen Unterkunftspreisen mit anreisen.

Bezuschussungsfähigkeit durch Krankenkassen

Die Kompaktkurse sind Präventionsmaßnahmen entsprechend den gesetzlichen Grundlagen nach § 20 SGB V, erfüllen gleichzeitig die Vorgaben des aktuellen „Leitfaden Prävention“ und sind bezuschussungsfähig. Sofern die leistungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für das ordnungsgemäß abgeschlossene Gesundheitsprogramm in Höhe von bis zu 100,- € (ein Präventionskurs) bzw. 150,- € (zwei Präventionskurse).

Sie können jedes Jahr an einem Well-Aktiv-Programm teilnehmen. Jahreszeitenbedingt oder aus aktuellem Anlass, z. B. Wetterlage, sind Änderungen im Programm möglich. Werteinbußen sind damit jedoch nicht verbunden.

Anmelden – so einfach geht das …

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Reiserücktritt / Stornierung / Umbuchung / Verlängerungen

Bei Reiserücktritt, Stornierung oder bei Umbuchung des gebuchten Well-Aktiv-Programms können beim Veranstalter Bearbeitungsgebühren von 15,- € pro Buchung sowie evtl. nicht unerhebliche Stornierungskosten entstehen.
Diese richten sich nach dem Reiserecht und sind vom Eingang der Rücktrittserklärung/Stornierung/ Umbuchung abhängig, die schriftlich per Post, Fax (0214 35769-171) oder E-Mail (wellaktiv@gsm-gesund.de) beim Gesundheitsservice einzureichen ist.

Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer speziellen Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Bei Interesse klicken Sie bitte hier! Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten, wenn bis vier Wochen vor Beginn des Well-Aktiv-Programms die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht wurde. Wir werden Sie dann unverzüglich über die Nichtdurchführung und mögliche Alternativangebote unterrichten.

Sonstiges

Selbstverständlich können Sie die Well-Aktiv-Programme nutzen, um weitere Tage in den schönen Orten zu verbringen. Dies geschieht auf eigene Rechnung, wobei der Veranstalter bei der Zimmerreservierung jederzeit gerne behilflich ist.

 

Weitere Informationen zu den Programmen, Unterkünften sowie freien Terminen erhalten Sie unter

Service-Telefon: 0214 35769-0

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0