DIE AKTIVWOCHE.

Kassenzuschuss

„Alle Aktivwochen-Angebote sind geprüft und zertifiziert durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ nach § 20 SGB V und versehen mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“. Sie können somit von den Krankenkassen gefördert und bezuschusst werden!“

Je nach Satzungsregelung der Krankenkasse werden die Kosten für das reine Gesundheitsförderungsprogramm in Höhe von 160 € voll übernommen oder bezuschusst. Sie zahlen nur den im Katalog/Internet ausgewiesenen Eigenanteil (kalkulierter Kassenzuschuss 160 €), der die Kosten für Unterkunft und Freizeitaktivitäten abdeckt.

Wichtig!
Ein Zuschuss durch Ihre Krankenkasse ist nur möglich, wenn mindestens eine 80%ige Kursteilnahme erreicht wurde.

Nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt zu Ihrer Krankenkasse bezüglich Bewilligung einer Aktivwoche auf.

» Hier geht es zu den Krankenkassen.

SERVICE-HOTLINE: 0214 35769-0