Aktivkuren in Europa

Antrag und Kosten

 

Die „Aktivkuren in Europa“ sind ambulante Vorsorgemaßnahmen in 14 und in 21 Tagen. 

Zur Beantragung benötigen Sie eine Bescheinigung des Arztes über die medizinische Notwendigkeit. Sofern alle weiteren Voraussetzungen erfüllt sind, kann Ihre Krankenkasse die Maßnahme bewilligen. 

Um Ihnen die Anmeldung zu erleichtern, übernehmen wir für Sie die komplette Bearbeitung und Reservierung des Angebotes und der Unterkunft. 

Wird die Maßnahme bewilligt, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für das medizinische Trainingsprogramm (abzgl. des gesetzlichen Eigenanteils).
Dazu erhalten Sie einen Zuschuss zu den übrigen Leistungen von bis zu 13,- € pro Kalendertag. Sie übernehmen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie den gesetzlichen Eigenanteil und die Verordnungsgebühr.

Antragsformular:

PDF - Download  Antragsformular

SERVICE-TELEFON: 0214 35769-0